1. Anmeldung

Für nicht öffentliche Veranstaltungen wie Sitzungen, Seminare, Workshops ist eine Anmeldung erforderlich. Alle Anmeldungen sind verbindlich (telephonisch, E-Mail, schriftlich). Diese werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt. Ich behalte mir vor, im Ausnahmefall Interessenten ohne Angabe von Gründen zurückzuweisen. Bei öffentlichen Veranstaltungen wird ein Eintrittsgeld erhoben welches Bar an der Kasse bezahlt wird.

2. Geld zurück Garantie

Zufriedene Kunden sind mir wichtig. Falls Sie mit meinen Leistungen nicht zufrieden sind und eine Sitzung abbrechen möchten, so muss diese nicht bezahlt werden.

3. Zahlungen

Persönliche Sitzungen und Seminare müssen vor Ort in Bar bezahlt werden. Dienstleistungen, welche ohne persönlichen Kontakt erfolgen, können per Bank- oder Postüberweisung bezahlt werden.

Die Zahlung erfolgt innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung.

4. Fernbleiben und Abmeldungen

Bei Sitzungen melden Sie sich bitte im Verhinderungsfall mindestens 48 Stunden vorher ab. 

Andernfalls, oder bei unentschuldigtem Fernbleiben, muss die Sitzung in vollem Umfang bezahlt werden. Eine Seminar Teilnahme kann bis 1 Woche vor dem Termin abgesagt werden. Danach muss der volle Preis bezahlt werden.

5. Garantien und Heilversprechen

Es werden in Bezug auf die angewendeten Verfahren weder Garantien auf die Wirksamkeit bei bestimmten Umständen, noch irgendwelche Heilversprechen abgegeben.

6. Programmänderungen

Ich halte mir vor, das Kursprogramm oder einzelne, vereinbarte Leistungen zu ändern, wenn unvorhergesehene Umstände es erfordern. Kann eine Veranstaltung wegen einer Kursleiterin nicht stattfinden, wird für einen vergleichbaren Ersatz gesorgt oder der Kurs wird abgesagt. Geleistete Vorauszahlungen werden im zweiten Fall in voller Höhe zurück erstattet. Für weitergehende Forderung bin ich nicht haftbar.

7. Ungenügende Teilnehmerzahl

Für Kurse besteht eine Mindestteilnehmerzahl von 4 Personen. Beteiligen sich weniger Teilnehmer/innen oder liegen besondere Umstände vor die mich zu einer wesentlichen Änderung der in der in Ausschreibung angebotenen Leistung zwingen , kann ich einen ganzen Kurs resp. einen Teil daraus vor dem festgelegten Kursbeginn absagen. Vorausgeleistete Vorauszahlungen werden in diesem Fall in voller Höhe zurück erstattet. Ersatzforderungen sind ausgeschlossen

8. Persönliche Verantwortung

Die Teilnahme am Kursangebot/Sitzungen ist freiwillig. Alle Besucher dieses Kurses /Sitzungen sind als Erwachsene und mündige Person für sich selbst verantwortlich. Sie entscheiden selbst, wie Sie mit den Informationen umgehen oder was Sie in ihr Leben integrieren möchten. Jegliche Haftung wird abgelehnt. Alle Versicherungen (Krankheit,Unfall, Haftpflicht, Annullierung) ist Sache der Teilnehmer/in. Ich halte fest dass der Kurs kein Ersatz für medizinische oder psychotherapeutische Behandlung ist.